Christophorustag St. Wendel 2017

 

Am 30. Juli 2017 fand der 4. Christophorustag der MCW-Motosporthistoriker auf dem Schloßplatz in St. Wendel statt. Einer alten Tradition folgend wurden Auto- und Motorradfahrer mit ihren Fahrzeugen zu dieser Fahrzeugsegnung eingeladen. Ab 10.00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer auf der Mott ein und wurden dann nach der Anmeldung, von unserem Vereinsmitglied Klaus Lambert auf dem Schloßplatz fachkundig den Besuchern vorgestellt. Trotz eines kurzen aber heftigen Regenschauers ließen es sich etwa 130 Fahrer nicht nehmen an der Veranstaltung teilzunehmen um nach dem Gottesdienst gegen 11.45 Uhr den Segen von Herrn Pfarrer Leist entgegen zu nehmen. Aus dem ganzen Saarland und der angrenzenden Pfalz fanden die Fahrer den Weg nach St. Wendel.

Zu den ältesten Motorrädern zählten eine Sarolea, Bj. 1923 und eine Sunbeam, Bj. 1952 sowie eine Puch 175 aus 1954. Bei den Autos war dies ein MG aus 1952 und ein Citroen, Bj. 1953 und 1957.

Am Nachmittag durchfuhren auch etwa 50 Teilnehmer der ADAC-Classic aus Eppelborn kommend mit ihren wirklich sehenswerten Oldtimern das St. Wendeler Land und hielten einen kurzen Stopp auf dem Schloßplatz. Danach ging die Fahrt weiter zum Schloßplatz.

 

Danke an die Helfer vom MCW-St. Wendel, die dem Wetter trotzten und den Tag gemächlich ausklingen ließen.

Christophorustag 31.Juli 2016

Einige Kollagen, erstellt von Heinz Dupont